Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Strom Anbieter, betrug
Verfasser Nachricht
Omar Offline
Junior Member
**

Beiträge: 1
Registriert seit: Mar 2016
Bewertung 0
Beitrag #1
Strom Anbieter, betrug
Gut Tag,
ich hab im Internet jetzt neu angefangen nach hilfe zu suchen, wegen meines kleinen Problems....
Mich hat jemand angerufen der Herrn Pascal Lohmann heisst und mir angeboten mit Strom zu sparen in dem ich mich mit Strom von der Firma Mivolta beliefern lasse.
ich habe am 30.06.2015 telefonisch einen Vertrag mit Herrn Pascal Lohmann gemacht, der für die Mivolta GmbH arbeitet.
Ich habe Herrn Lohmann bereits im Voraus mitgeteilt, dass wir Nachwuchs erwarteten und daher umziehen möchten.
Es war so besprochen, dass ich den Vertrag in die neue Wohnung mitnehme, aber wo es kurz danach zum Umzug kam konnte ich niemanden mehr erreichen unter der Rufnummer, die ich von Herrn Lohmann vorher erhalten habe. Immer wieder habe ich versucht Herren Lohmann zu erreichen doch es war sinnlos. Die nr war einfach nicht mehr im dienst.... wir haben dann angefangen im Internet nach der Firma Mivolta zu such und konnten eine email Adresse finden. Da wir es kommisch fanden das die firma schwer erreichbar ist haben wir auch direkt in der email diesen Vertrag gekündigt. Die Antwort kam am 08.08.2015, es war die Kündigungsbestätigung mit vertauschten Daten, damit meine ich falscher Kundennummer und falschen Namen, aber mit Bezug auf den Umzug und der E-mail von 28.07.2015
Die Meldebescheinigung wurde verlangt, damit keine Kosten für mich entstehen.
Die Ansprechpartnerin der E-mail ist Frau Christine Kolb.
Ich habe Mivolta, diese geforderte Meldebescheinigung zugeschickt und darauf aufmerksam gemacht, dass sie unsere Daten verwechselt haben und unsere richtigen Daten und neue Anschrift mitgeteilt. Später habe ich die Unterlagen der Mivolta erhalten aus denen noch nicht viel ersichtlich war, das Schreiben ist auf den 06.08.2015 datiert, ich habe dieses am 11.08.2015 erhalten bei der Schlüsselübergabe, da ich zum 01.08.2015 umgezogen bin.
Ich habe versucht telefonisch mit jemanden von der Firma Mivolta zu sprechen, aber die Mivolta weigert sich dies zu prüfen, obwohl uns eine Bestätigung gesendet wurde.
Wie oben schon erwähnt, wurde ich nie mit Strom von der Mivolta GmbH beliefert.
Als Mivolta mich kontaktierte, um mit mir über die Mitnahme des Vertrages zu sprechen, hatte ich meinen neuen Vermieter längst damit beauftragt mich bei der Stromgesellschaft der Vormieter anzumelden. Ich konnte nicht weiterhin darauf warten, das Mivolta sich meldet und dass ich dann ohne Strom in der neuen Wohnung sitze. Meine Frau war auch noch zur der Zeit hochschwanger. Auch hat die Mivolta einen Betrag von ca. 100 Euro abgebucht, den ich dann zurück buchen ließ, denn ich habe nie meine Zustimmung dazu gegeben. Danach hat die Mivolta das ganze über Inkasso laufen lassen und diese fordert nun den doppelten Betrag. Ich habe der Inkasso Firma eine Email geschrieben und ihr das ganze geschildert, ohne Erfolg, denn es kam ein Schreiben in dem sie mir Ratenzahlung anbieten. Und nun wenn ich einen Anwalt dafür hole kostet mich das noch das doppelte und vielleicht das 10 fache.
Warum sollte man das jetzt zahlen und solche Firmen am leben halten damit die weiterhin andere leute beklauen, abgesehen davon das nichts was die versprochen haben auch gegeben haben Sad
29.03.2016 23:22
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Kragi Offline
Junior Member
**

Beiträge: 1
Registriert seit: Nov 2017
Bewertung 0
Beitrag #2
RE: Strom Anbieter, betrug
Heute mehrere Anrufe von Minolta unter der Nr. 040 228201875. Anfangs sehr freundlich, als mein Mann das Angebot von Minolta schriftlich wollte,
schlug der Ton um. Schließlich wollte man noch die IBAN-Nr. unseres
Kontos, die mein Mann ablehnte rauszugeben. Dann wurde angeblich mit der Leiterin des Büros verbunden, die massiv wurde. Mein Mann brach das Gespräch ab. Es wurde noch 3 x versucht anzurufen, wir haben nicht mehr reagiert !
24.11.2017 17:30
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben 


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste

Aktive Themen
ADAM LESNIAK VAZION BETRÜ...
Letzter Beitrag: Leider reingefallen
14.05.2018 11:06
» Antworten: 0
» Ansichten: 150
GRUPO AGROPECUARIO RODRIG...
Letzter Beitrag: Willy23
30.03.2018 11:20
» Antworten: 0
» Ansichten: 137
ACHTUNG BETRUG & ABZOCKE!...
Letzter Beitrag: TwoPartsAutovermietungAbzocke
18.03.2018 13:25
» Antworten: 0
» Ansichten: 115
Marihuana aus Amsterdam
Letzter Beitrag: loercho
01.03.2018 16:34
» Antworten: 0
» Ansichten: 114
Marihuana aus Amsterdam
Letzter Beitrag: loercho
01.03.2018 16:31
» Antworten: 0
» Ansichten: 102
Hilfe Motorrad Kauf Geld ...
Letzter Beitrag: Musti
24.02.2018 17:58
» Antworten: 0
» Ansichten: 140
Betrug was nun?
Letzter Beitrag: Musti2012
15.02.2018 09:45
» Antworten: 0
» Ansichten: 95
Ebay Betrug bei Ebay aus ...
Letzter Beitrag: ledli
21.01.2018 15:11
» Antworten: 0
» Ansichten: 315
Serious ?
Letzter Beitrag: crissyxx
11.01.2018 21:02
» Antworten: 0
» Ansichten: 1073
SpyOff
Letzter Beitrag: zentrab
09.01.2018 21:11
» Antworten: 4
» Ansichten: 5883